6. Stauseelauf am 14.08.2020

Start und Ziel am Seglerheim am Bad Wörishofer Stausee (Am Stausee 2, 86879 Wiedergeltingen)Genehmigter DLV-Lauf

Flache, schnelle Strecke

Start: 18:00 Uhr

Startaufstellung: 17:45 Uhr

Stauseelauf5,3 km - 1x um den Stausee

10,6 km - 2x um den Stausee

Organisationsbeitrag: 8 EUR,

  • - darin enthalten: 0,5 l Wasser, 1 Müsliriegel
  • - gestartet wird in Blöcken mit je 10 Läufern mit 1 Minute Abstand
  • - Streckenverpflegung kann nicht gereicht werden, Getränke können in Trinkflaschen auf einem dafür bereitgestellten Tisch deponiert werden
  • - alle Altersklassen sind in einer Wertung
  • - eine Siegerehrung findet aktuell coronabedingt nicht statt
  • - eine Urkunde wird auf Wunsch per Mail zugeschickt
  • - Parkplätze befinden sich in Start- und Zielnähe


Der Veranstalter übernimmt keine Haftung.

Anmeldung bis Freitag, 14.08.2020 12:00 Uhr nur Online auf untenstehendem Formular!

Nachmeldungen sind nicht möglich!










- Die aktuellen Vorschriften zur allgemeinen Hygiene, insbesondere Abstandsregelungen werden im Vorfeld hier noch genau veröffentlicht und am Wettkampftag entsprechend ausgehängt und über Lautsprecher informiert. Nicht teilnehmen können Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen, Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere.

- Zuschauer beim Start und Ziel sind aktuell nicht erlaubt, auf der Strecke ist das Anfeuern erlaubt.

- Mund-Nasen-Schutz nicht vergessen.

Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß beim Stausee-Lauf

Veranstalter: TSV Bad Wörishofen - Leichtathletik

Anfahrtsbeschreibung von der A96 kommend
Anfahrtsbeschreibung von Kaufbeuren kommend

Bewertung Stauseelauf 2019

Maßnahmen- und Hygienekonzept zur Durchführung des Stauseelaufs 2020

  1. Die allgemeinen Vorschriften zur Hygiene gelten auch für den Stauseelauf, insbes. die Abstandsregelung und das Tragen von Mund-Nase-Bedeckung; keine Teilnahme bei Krankheitssymptomen

  2. Eine Teilnahme kann nur nach Voranmeldung stattfinden; Anmeldungen können nur online unter untemstehendem Formular angenommen werden; Nachmeldungen sind nicht möglich

  3. Bei Anmeldung müssen die komplette Adresse, e-mail-Adresse und Telefonnummer angegeben werden (zusätzlich die ungefähre Laufzeit für die gemeldete Strecke - zur Blockeinteilung)

  4. Der Start wird in 10-Personen-Blocks mit exakt 1 Minute Abstand durchgeführt; die Läufer müssen sich rechtzeitig an der jeweiligen Sammelstelle einfinden und werden von einem Betreuer abgeholt und zum Start geführt. Am Start werden Startmarkierungen angebracht (ähnlich wie bei Autorennen), um auch hier die Abstandsregelung gewährleisten zu können.

  5. Die Teilnehmerzahl wird auf 200 begrenzt. Es entscheidet der Eingang der Anmeldung.

  6. Das Startgeld beträgt 8 Euro.

  7. Für alle Teilnehmer gibt es Wasser in verschlossenen 0,5 l – Flaschen und Müsli- und Schokoriegel o.ä. Eine weitere Verpflegung oder gastronomische Angebote werden nicht bereit gestellt

  8. Es gibt keine gemeinsame Startversammlung und keine Siegerehrung; Zuschauer sind im Start- und Zielbereich grundsätzlich nicht zugelassen; auf der Strecke ist das Anfeuern erlaubt

  9. Urkunden werden auf Wunsch per e-mail zugesandt. Ergebnisse werden im Internet veröffentlicht

  10. Es gibt keine Umkleideräume. Im WC im Seglerheim werden Seife, Papierhandtücher und Desinfektionsmittel zur Verfügung gestellt

  11. Insbesondere am Stellplatz bei der Abholung der Startunterlagen ist auf Abstand zu achten und von allen eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Während des Laufes muss keine Mund-Nase-Bedeckung getragen werden.

  12. Der gesamte Parkplatz am Stausee wird gesperrt und freigehalten. Der Platz hinter dem Seglerheim ist für die Läufer und hier insbes. für die Aufstellung der eingeteilten Laufgruppen vorgesehen.

  13. Parkplatz für die Teilnehmer wird gesondert ausgewiesen

  14. Helfer des Vereins tragen während der Veranstaltung eine Mund-Nase-Schutzmaske

  15. Die Läufer werden im Vorfeld im Internet und am Wettkampftag durch entsprechend auffällige Hinweistafeln im Bereich des Seglerheims auf die Maßnahmen hingewiesen. Zusätzlich wird über Lautsprecher über die Maßnahmen sowie alle organisatorischen Maßnahmen informiert

  16. Die Strecke wird deutlich ausgeschildert. Auf Streckenposten wird weitgehend verzichtet. Am Anfang verläuft die Strecke für ca. 600 m unterhalb des Dammes auf dem breiten Fahrweg.

  17. Für Getränke auf der Strecke sorgt jeder Läufer selbst. Auf einem bereitgestellten Tisch im Bereich des Starts / Ziels können eigene Trinkflaschen bereitgestellt werden.

Anmeldung Stauseelauf 2020

Geschlecht*
Laufstrecke*
Zusendung der Urkunde per E-Mail*
Datenschutz*
Bildmaterial*
Infos zum Stauseelauf

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder!

Sollte es bei der Übermittlung mit dem Formular Probleme geben, bitten wir Sie Ihre Daten per Email an webmaster@tsv-bw.de zu senden!